NewVision erweitert die Rechenzentrum Infrastruktur

Erfolgreicher Ausbau der IT Infrastruktur in Gais AR.

NewVision hat kürzlich als einer der ersten Kunden das neu errichtete Rechenzentrum Ostschweiz in Gais AR bezogen. In Gossau SG betreibt NewVision seit 2009 ein TIR 3 Level Rechenzentrum, welches nach modernsten Sicherheitsstandards konzipiert wurde. Die IT Infrastruktur ist auf verschiedene Räume und Brandschutzzonen verteilt und redundant aufgebaut. Im Rahmen des Security Konzeptes evaluierte NewVision einen zusätzlichen Standort für ein Rechenzentrum, welches mindestens 10 Km Luftlinie von Gossau entfernt ist. Die Wahl fiel auf das neu erstellte Rechenzentrum Ostschweiz, das aktuell energieeffizienteste Rechenzentrum der Schweiz mit TIR IV Level. NewVision baut in gemieteten Racks eine symmetrische Infrastruktur analog Gossau auf. Zusätzlich werden für die Desaster Recovery Services die dedizierten Kundensysteme gehostet. Die Standorte sind mit georedundanten WAN Anbindungen vernetzt. Mit diesen Investitionen erfüllt NewVision auch zukünftig die hohen Anforderungen der Kunden an die Verfügbarkeit und Ausfallsicherheit der SAP Systemlandschaften. Siehe auch untenstehenden Artikel von inside-it.ch

Beitrag teilen