NewVision betreut die ICT Infrastruktur der SPAR Handels AG

NewVision baut die Monitoring-Services bei SPAR aus.

Seit 2009 betreibt NewVision die SAP Systemlandschaften der SPAR Handels AG in Gossau SG.

Per Juni 2018 hat NewVision zusätzlich die Betriebsverantwortung für ca. 150 ICT Systeme inklusive Betriebssoftware für die Bereiche VMware, Veeam und Storage übernommen. Das Outsourcing der ICT Systeme entlastet den SPAR Service Desk.

Die Betriebs- und Pikett-Organisation von NewVision übernimmt die 7×24 Std. Betreuung der Systeme, welche in die Monitoring-Services von NewVision eingebunden sind und permanent überwacht werden. Jedes System ist einer Service Level Klasse (SLK) zugeteilt, welche die jeweilige Verfügbarkeit und Reaktionszeiten definieren. Die vereinbarten Performancewerte werden laufend gemessen, ausgewertet und analysiert, um die Einhaltung der SLA-Werte zu garantieren.

Beitrag teilen