Die Cellere AG geht in die NewVision Private Cloud

Die Cellere AG in St. Gallen übergab 2015 die Betreuung der Cellere-eigenen SAP 3-er Systemlandschaft an NewVision und war seither ein zufriedener Kunde. Die Betriebs- und Pikettorganisation von NewVision garantierte mit den Remote Support Services die permanente Verfügbarkeit und Performance der Systeme.

Im Rahmen der 2018 geplanten HANA Datenbankmigration von MS SQL nach HANA wurde auch das bestehende Betriebskonzept überdacht und ein Wechsel in die Private Cloud von NewVision in Erwägung gezogen. Nach Abwägen aller Vor- und Nachteile fiel der Entscheid für die Auslagerung der SAP Systemlandschaft.

NewVision baute im ersten Schritt die gesamte SAP Systemlandschaft in der Private Cloud auf und migrierte die Daten auf die neuen Systeme. Anschliessend führten die Technology Consultants das EHP8 Upgrade aus und migrierten die Datenbank von Business Suite on MS SQL auf Business Suite on HANA. Für die Auslagerung der Archivdaten steht neu ein SAP Content Server zur Verfügung. Den Solution Manager sowie die ADS Services bezieht Cellere als Shared Services.

Im letzten Dezember wurde das Migrationsprojekt erfolgreich abgeschlossen. Die SAP Systemlandschaft ist nun für einen zukünftigen Wechsel auf die neueste Softwaregeneration SAP S/4HANA bereit.

Es freut uns sehr, die Cellere AG auch weiterhin zu unseren treuen Kunden zählen zu dürfen.

Beitrag teilen